Samstag, 6. August 2011

Goldelfe

Ich bin voll im Goldrausch. Eine ganze Zigarettenkiste voll mit Blattgold darf ich mein Eigen nennen. Und das erste was mir dazu einfiel war, damit ein Seifchen zu veredeln. Als Testobjekt musste dann die kleine Elfe, beduftet mit Plumeria von Bramble Berry, herhalten. Das klappte sehr gut, das Gold ließ sich prima mit einem feinen Pinsel auflegen und das Ergebnis kann sich sehen lassen, wie ich finde. Mal schauen, was ich mit dem Rest noch so alles anstellen könnte. Vielleicht habt ihr ja noch die eine oder andere kreative Idee?

Eure Sanne

Kommentare:

  1. Die reinste Edelelfe, viel zu schade zum Benützen.
    Ich vergolde Bilderrahmen, Schächtelchen, Reliefs und so. Für Seife habe ich das Blattgold noch nie verwendet.
    schönen Sonntag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh das sieht ja wirklich superschön aus, die würde ich allerdings niemals tatsächlich benutzen :D

    AntwortenLöschen
  3. wunderschööööön,total edel !
    sie würde ich nie benutzen ;-)wollen, die Form ist aber hübsch,da würde ich die seife ohne Abbrüche nicht raus bekommen...
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  4. Schön dass sie euch gefällt und ich denke das Stück ist wirklich nur zum Anschauen :D
    @Sibylle die Form ist aus flexiblem Silikon und lässt die Seife spielend leicht raus. Davon hätte ich gern noch ein paar ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön und edel, edel, edel. Aber viel zu Schade zum Verwenden. Aber sie ist eine wunderbare Geschenkidee.
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht supertoll aus! Die würde bei mir einen Ehrenplatz bekommen und wehe irgendeiner würde sie anfassen!
    Ich hätte schon eine Verwendungsidee für Dein vieles Blattgold... ich schick' Dir meine Addi (*g*) ... nein, nein, aber ich könnte mir eine passende Seifenschale dazu vorstellen also vielleicht eine ganz einfache aus Holz oder so und dann mit Blattgold aufgewertet - vielleicht wär' das ja was.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ein bißchen Blattgold könnte ich schon entbehren, sollte wer Interesse haben!
    Die Idee mit der Seifenschale ist auch klasse, das werde ich mal versuchen umzusetzen.
    Ich danke euch für die guten Anregungen und die lieben Kommentare.

    Ganz liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  8. Sehr edel!
    Ich hätte nicht gedacht, dass das auf Seife hält.

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht fantastisch aus! Sehr edel.Und kein Ranz?
    LG Petra

    AntwortenLöschen