Samstag, 14. April 2012

Neues aus der Werkstatt

Zwei weitere Kleinode wurden von mir liebevoll neugestaltet, schaut mal, diese kleine Fußbank, zuvor in Kiefer, drückte sich schon eine ganz Weile im Lager herum. Irgendwie braucht wohl heut keiner so ein einfaches Fußbäncken mehr, aber vielleicht findet es im weißen Gewand ein neues Zuhause.

Und dann die alte Kiste, die wohl mal das Unterteil eines Nähkästchens darstellte. Hier blutete der Untergrund immer wieder durchs weiß durch, so habe ich ihr kurzerhand einen schönen altgrauen Antrich  verpasst und sie mit einer cremeweißen Aufschrift verziert. Auch wenn`s viel Arbeit ist, es macht unheimlich viel Spaß. Aber ich muss noch viel üben...





Euch allen ein schönes, sonniges Wochenende
eure Sanne

Kommentare:

  1. Hallo Sanne! Die Sachen sind toll geworden! Also ich würd dem Schemelchen gerne ein neues Zuhause geben! ;-) Glg. Tascha!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sanne,
    Deine Sachen sind wunderhübsch geworden. Wie hast Du die Schriften auf den Holzschemel übertragen? Ich habe letztens Backpapier bedruckt und es damit übertragen. Würde mich brennend interessieren, wie Du es machst.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön....
    wir brauchen solche Schemel immer...vor dem Ofen(;-)
    Liebe Grüße
    vom Zwerg
    ist die Tigerlilly angekommen?

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch ein Fußbänkchen, dass brauche ich immer für die paar Zentimeter, die ich zu kurz geraten bin, um irgendwo ranzukommen.
    Leider ist meins aber nicht so schön.
    lg yogablümchen

    AntwortenLöschen
  5. Ganz süß geworden! Arbeite auch gerade ein altes Schuhschränkchen auf, und habe mir bei Dawanda eine Shabby Schablone bestellt. Man kann sich natürlich auch seinen Text ausdrucken, Kohlepapier drunter legen, mit einem Stift übertragen auf das Objekt und danach nochmal nachmalen. Mit Schablone wird´s aber exakter.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. ♥♥♥ Oh, danke für euer Lob, schön das es hier in der Bloggerwelt so viele Gleichgesinnte gibt ♥♥♥
    Ich mache die Aufschriften so wie Petra es geschrieben hat. Erst ausdrucken, dann Kohlepapier drunter und dann mit Acrylfarbe und ganz dünnem Pinsel nachmalen. Eine Schablone ist auch etwas feines nur kann ich dann nicht so individuell arbeiten, aber exakter wirds dann schon.
    Lieber Zwerg, leider hat deine Tigerlilly den Weg zu mir nicht gefunden...bisher ist sie noch nicht da.

    Ganz liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Oh Sanne das ist so bezaubernd schön was du da gewerkelt hast.
    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  8. ......schaut super romantisch aus,wunderschöne Dinge :-)
    wann gibt es wieder das PÖ Babyrose ? Ist ein so leckerer Duft..
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ganz lieb von dir, danke Sibylle.
    Schau mal im Shop, baby Rose ist eigentlich ausreichend verfügbar.

    Ganz liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Schön sind sie - deine Werke!!!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  11. Oh Biene danke, von dir dies Kompliement zu lesen freut mich sehr, da ich schon sehr lange deine schönen Werke bewundere!

    Ganz liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen